Stefan Fisahn

besticht durch seine Darstellung scheinbarer Normalbürger, deren Spießigkeit preußischer Natur letztlich die tieferliegende Verzweiflung nie ganz zu verbergen mag.
Manchmal laut, manchmal leise.

> www.stefan-fisahn.de